Möllner Herbstmarkt

Erstens kommt es immer anders, als man zweitens denkt. So war es zumindest, als Jochen mich fragte, ob ich nicht Lust hätte, einen Beitrag zum Thema „Herbstmarkt“ zu schreiben. Klar, mach ich. Ich fing dann an zu überlegen, was ich schreiben könnte. Vielleicht über das Ritual von meinem Mann und mir, jedes Jahr auf dem Herbstmarkt den ersten Glühwein des Jahres an der Glühweinbude Ecke Kurparkparkplatz zu trinken? Oder die geliebten Runden im Twister, weil sich die bunten Lichter immer so surreal in den Fenstern des mittelalterlichen Rathauses spiegeln?

Und dann kam die Verlosung des 200 Euro- Herbstmarkt-Pakets auf unserer „Eulenspiegelstadt“-Seite bei Facebook. Einfach liken und schreiben: „ich finde den Herbstmarkt toll weil…“

Krass- 700 Kommentare in 24 Stunden!

Hier einige Ausschnitte, lest selbst:

“ Ich finde den Herbsmarkt toll, weil ich ihn als Kind schon mochte und er als Erwachsener immer noch Spaß macht. Er ist ein Magnet für alle Möllner und Menschen aus dem Umland. Er wird zu Recht…als schönster Jahrmarkt gelobt und man merkt, dass die Tradition wichtig ist und gelebt wird“ (A.K.)

„Ich finde den Herbstmarkt toll, weil er für viele Menschen…Tradition seit 456 Jahren ist. Man trifft Menschen, die man lange nicht gesehen hat und an diesem Wochenende kommt fast jeder zurück nach Mölln. Der Herbstmarkt ist …eine tolle Kulisse, buntes Treiben, tausend Lichter, Gerüche, Gesichter und Farben. Einmal im Jahr verwandelt sich die Möllner Innenstadt in ein Zauberland für große Kinderaugen. Vier erlebnisreiche Tage für Freunde, Familie,Verwandte und Pärchen. Das begeistert mich und das ist für mich der fast ein halbes Jahrtausend alte Zauber des Möllner Herbstmarktes!“ ( S.K.)

“ …weil ich das erste Mal vor 10 Jahren mit meiner großen Liebe da war und seitdem jedes Jahr auf’s Neue mit ihm da bin“

„…weil ich meine ehemaligen Klassenkameraden wiedersehe und es immer wieder Spaß macht, jedes Jahr aufs Neue“ (J.P.)

„…weil er die historische Altstadt in ein tolles Flair legt mit Licht und Spaß sowie tollem Geruch“ ( M.R.)

„…weil er das für Mölln was für Hamburg der Dom ist“ ( S.S.-L.)

“ …weil ich damit schon groß geworden bin und dieses Jahr reisen wir extra aus Husum an, damit meine Kinder und mein Partner den gleichen Spaß und Eindrücke erleben können wie ich! ( M.B.)

„…weil er in dieser Form, mitten in einer schnukkeligen Altstadt einmalig schön ist!“ ( J.J.-R.)

„…weil er Zeit-und alterslos ist! Ob als Teenie mit der großen Liebe, dann als Ehepaar, später mit Kindern und dann irgendwann als Rentner mit den Enkeln. Ein ewiger, bunter Kreislauf mit super Spaß!“ (S.G.)

„…die 5te Jahreszeit für die Möllner. Der beste Jahrmarkt weit und breit“ (I.M.)

„…weil er wie Eulenspiegel zu Mölln gehört“ ( D.R.)

„…weil es die verwinkelte Möllner Altstadt jedes Jahr schafft, so viele Menschen zu diesem besonderen Markt anzulocken. Überall ist die Luft raus ( Lübeck, Ratzeburg…) aber Mölln bleibt Kult!“ L.S.)

„…weil es dafür keine großen Worte gibt, man muß ihn erlebt haben und das jedes Jahr wieder“ ( S.B.)

 

Ich habe alle 700 Kommentare gelesen und mir ist das Herz aufgegangen. Liebe Möllner- Ihr habt so toll beschrieben, was den Herbstmarkt  besonders macht, dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Was soll ich da noch groß schreiben?

Ihr sprecht mir alle aus dem Herzen!

Und wer noch nie hier war, für den wird es Zeit unseren schönen Herbstmarkt selbst zu erleben- jedes Jahr am ersten November- Wochenende, Ihr trefft mich immer Freitagabend an der ersten Glühweinbude auf dem Kurparkparkplatz 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.