Was bitte ist ein Instawalk?

Es gibt manchmal Begriffe über die man stolpert und sich fragt “Wer hat sich das denn schon wieder ausgedacht?” und “Braucht man das?” – so erging es mir bei dem Begriff >Instawalk<. Also erst einmal die Suchmaschine angeschmissen, recherchiert und schlauer geworden. Die Kombination aus Instragram und Walk ergibt also diese Wortschöpfung.

Und was sagt Wikipedia dazu? Naja, der Begriff Instawalk wurde heute, am 31.5.2017, noch nicht erläutert – aber zu instagram habe ich was gefunden.

“Instagram ist ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos. Zur Nutzung steht eine App für Windows 10, Windows 10 Mobile, Android und iOS zur Verfügung. Nutzer können ihre Fotos und Videos mit Filtern versehen. … Instagram ist eine Mischung aus Microblog und audiovisueller Plattform und ermöglicht es, Fotos auch in anderen sozialen Netzwerken zu verbreiten.” (Wikipedia)

Gut, Instagram kannte ich bereits und ich habe mich ein wenig damit beschäftigt. Die Plattform eignet sich dazu, aus Fotos, die auf den ersten Blick etwas langweilig wirken, mit den vorhandenen Filtern einiges herauszuholen.

Walk – Die Übersetzung hat jetzt nicht wirklich Mühe gekostet – Spaziergang.

Es geht also bei Instawalk um einen “Fotos-auf-sozialem-Netzwerk-teilen-mit-einem-festgelegten-Stichwort-und-einer-dem-Stichwort-vorangestellten-Raute-Spaziergang“. Mein Interesse war geweckt – das ist eigentlich auch für Mölln interessant, oder?

Machen das schon andere Städte und wenn ja, wie organisieren die das? Einige Städte sind schon fleißig am Instawalken. Bremen hat z.B. seinen vierten Instawalk durchgeführt, Hamburg ist regelmäßig dabei, Hannover, Mannheim, Berlin…(Eine Terminübersicht gibt www.instawalks.de) und jetzt erweitern wir die Liste um die Eulenspiegelstadt Mölln.

Wir werden also unseren ersten Instawalk organisieren. 25 Menschen können nach einer Anmeldung teilnehmen. 15 werden von uns ausgewählt der Rest wird ausgelost. Es entstehen somit 25 mal unterschiedliche Perspektiven, Bilder, Filter, Ansichten, Motive zu den Themen “Glanzlichter, Highlights und versteckte Blickwinkel”. Die erste Anmeldung trudelt bereits 5 Stunden nach der ersten Veröffentlichung ein. Spannend! Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden und informieren Euch über die Ergebnisse unseres ersten Instawalks Mölln.

Habt Ihr auch Interesse am Instawalk Mölln teilzunehmen, dann gibt es hier für Euch die Informationen zum Foto-Spaziergang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.