Mölln aus Sicht einer Dackeldame

Jeden Tag bin ich in dem schönen, gut riechendem und landschaftlich abwechslungsreichen Mölln unterwegs. Mein Name ist Isa und ich bin eine liebesbedürftige und immer hungrige Rauhaardackel-Hündin. In diesem Beitrag könnt ihr lesen wie ich die Stadt Mölln entdecke und was es mit der „Dackelzeitung“ auf sich hat.

Weiterlesen

Ich bin Sonnenuntergangssammlerin

Sonnenuntergänge sind was Feines. Aber es gibt einen Platz in Mölln, da sind sie noch feiner. Hier erzähle ich euch, was ich tue, wenn sich da wieder so ein Schätzchen anbahnt.

Weiterlesen

Till kommt rum

Ein kleines Stückchen Glück als kleine Eulenspiegel-Figur geht um die Welt. Wie es dazu gekommen ist, lest ihr hier.

Weiterlesen

Kranichflug im Sonnenuntergang

Jedes Jahr Ende September zieht es mich immer wieder an den Oldenburger Wall bei Lehmrade, ein kleines Dorf in der Nähe von Mölln. Was ich dort erleben darf, könnt ihr hier lesen.

Weiterlesen

Heiraten in Mölln

Ich arbeite im historischen Rathaus Mölln und in dem schönen Gebäude befindet sich auch das Standesamt. Das ist für mich und meine romantische Seite immer wieder schön, als Zaungast dabei zu sein. In den 1 ½ Jahren die ich jetzt in Mölln arbeite habe ich glückliche Paare, aufgelöste Mütter und stolze Väter vor dem Rathaus gesehen. Hier könnt ihr lesen, was ich dabei erleben durfte.

Weiterlesen

Feierabendfahrt

Gestern bin ich ganz romantisch mit dem Amsterdamer Grachtenboot „Till Eulenspiegel“ in den Sonnenuntergang getuckert. Gemütlich bei Sekt und kleinem Büffet habe ich entspannt den Feierabend eingeläutet und mich auf einige Stunden auf dem Wasser gefreut. Was ich dabei erleben durfte, könnt ihr hier lesen.

Weiterlesen

Bye, bye Sommer mit den LADYs

Auch, wenn man es nicht glauben mag: der Sommer gibt sein Abschiedskonzert und somit auch die Veranstaltungsreihe „Musik im Park“, die gestern Abend im Kurpark die Saison mit den LADYs – swingend – beendete. Warum der Abend für mich so besonders war, erzähle ich euch hier.

Weiterlesen

Disc-Golf mit Kindern

Als Mutter freue ich mich immer wieder über neue Ideen für die Freizeitgestaltung an der frischen Luft. Besonders wenn das Kind ein Alter erreicht, in dem es zunehmend langweilig wird, Enten zu füttern oder spannende Sachen im Wald zu suchen- da muss was Neues her! Wie ich den Tag zu einem Highlight machen konnte, erzähle ich euch hier.

Weiterlesen

Moin, moin!

Wir starten hier unseren kleinen Blog über unsere Erlebnisse und Erfahrungen in Mölln. Natürlich lassen wir dabei den Blick auch einmal über den Horrizont schweifen. Was euch in unserem Blog erwarten wird und wie Ihr mitmachen könnt, erfahrt Ihr an dieser Stelle.

Weiterlesen