Historie 1 – Wie Till Eulenspiegel drei Mal getauft wurde

Endlich ist es soweit – Eulenspiegel goes Podcast. Gemeinsam mit Toni Seidel hat der Eulenspiegeldarsteller Sven Kolb eine Auswahl der besten Eulenspiegel Historien in gereimter Form vertont. In der Ersten erklärt uns der Schalk, wie es dazu kam, dass er drei Mal getauft wurde. Geboren wurde Till Eulenspiegel im Jahr 1300 und schnell wurde klar, dass er anders ist. Doch hört selbst.

Endlich ist es soweit – Eulenspiegel goes Podcast. Gemeinsam mit Toni Seidel hat der Eulenspiegeldarsteller Sven Kolb eine Auswahl der besten Eulenspiegel Historien in gereimter Form vertont. In der Ersten erklärt uns der Schalk, wie es dazu kam, dass er drei Mal getauft wurde. Geboren wurde Till Eulenspiegel im Jahr 1300 und schnell wurde klar, dass er anders ist. Doch hört selbst.

Hic fuit

Vielleicht habt ihr etwas merkwürdiges in der Begrüßung und dem Abschied von Till Eulenspiegel entdeckt. Das war der Ausdruck „Hic fuit“, der soviel bedeutet wie „Hier war er gewesen“. Till schrieb oftmals „Hic fuit“ mit Kreide an die Haus- oder Kirchentüren derer, die er genarrt oder verspottet hat.

Historie 1 – Wie Till Eulenspiegel drei Mal getauft wurde
Till Eulenspiegel Historien

 
 
00:00 / 2:30
 
1X