Spektakulum Mulne

Spektakulum Mulne Foto: Jens Butz

Ihr Recken und Mägde aus Nah und Fern lauschet der frohen Kunde: Herzog Albrecht der Gute gibt sich die Ehre, vor den Toren der historischen Festung im Kurpark zu Mölln, ein grandioses Spektakulum zu veranstalten. Gar eine Vielzahl von Händlern, die auf der alten Salzstraße des Weges sind, werden Markt halten und ihre Waren feilbieten. Lederwaren, Schmiedekunst, Feuer aus nördlichen Landen, Töpferei, Beinkleider und vieles mehr erwarten Euch. Wanderndes Volk aus entfernten Gegenden machen Rast, um dem Herzog die Ehre zu erweisen und ihr Können zu präsentieren.

 

Eure Kindelein und Kegel werden sich gar wohlgemut amüsieren, wenn sie die Münder bei der Gaukelei nicht mehr zu schließen vermögen. Fleisch aus der Bräterey, eine wohlschmeckende Pfanne mit weißköpfigen Wiesengewächsen, knusprige Backwaren und Falafel aus dem fernen Orient – diese wohlschmeckenden Speisen werden Labsal für geschundene Körper, Geist und Seelen sein. Ob mit maurischem Bohnensud oder süßem Met, an dieser Stätten muss keine Kehle verdorren. Ob auch, wie im vergangenen Jahr, der Eulenspiegel sein Unwesen treibt, dass werdet Ihr herausfinden müssen.

 

Und was der Till über das letzjährige Zusammentreffen mit dem Herzog denkt, erfahren Sie hier:

 

Datum: 14.-16. September
Geöffnet: 14.09.2018 von 15:00 bis 22:00 Uhr
15.09.2018 von 11:00 bis 22:00 Uhr
17.09.2018 von 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort: Kurpark, Bergstraße, Mölln
Eintritt: Kostenfrei